• suche

Nachrichten

Hotelier Willy Graf leitet neu Zentrum Eckstein

Seit dem 1. Oktob​er 2019 hat Hotelier Willy Graf die Leitung im Begegnungs- und Bildungszentrum Eckstein inne.

 

Europa grenzenlos: Mariapoli in den Dolomiten

Von Moskau bis Lissabon, von Stockholm bis Palermo: 2800 Personen trafen sich im Juli und August in den Dolomiten, der Wiege der Fokolar-Bewegung, zu einer „Europäischen Mariapoli“.  

Jenseits der Komfortzone

Rund 50 Jugendliche aus der Schweiz und aus Albanien schuften auf biologischen Feldern, um ein Arbeitsprojekt der Kirche vor Ort zu unterstützen – und lernen den Glaubensreichtum des Landes kennen.

Sauerteig in der Kirche sein

100 Ordenschristen und Mitglieder verschiedener geistlicher Gemeinschaften aus 50 verschiedenen Orden und Gemeinschaften – auch aus der Schweiz - kamen vom 1. bis 5. Juli 2019 zusammen.

«Burg-Zeit» für Familien

Familie als Burg, in der man sich geborgen und getragen fühlt: das erlebten am diesjährigen TimeOut rund 30 Familien im Zentrum Eckstein in Baar.

Zeit für Paare

Candle-Light-Dinner, Inputs zum Eheleben, Zeit für die Kinder und Zeit für sich als Paar: das boten die Familien-Weekends in Montet-Broye und im Tessin.

Migration – Herausforderung und Perspektiven

Der Globale Pakt für Migration war eines der Themen an der Tagung, zu der Internationale Organisationen, interreligiöse und christliche Gruppen am 7. April in Genf einluden.

Gen Verde in Wattwil

Gen Verde Acoustic - 16. Oktober 2019 - Wattwil

Musik, die vom Leben erzählt: Gen Verde ist eine internationale Band von 20 Frauen aus 14 Ländern, die in ihren Liedern die Botschaft von Frieden, Dialog und Einheit in die Welt bringen wollen. In ihren Songs berichten sie von ihren eigenen, oft herausfordernden Lebenserfahrungen und bringen die kulturelle Vielfalt ihrer Heimatländer auch musikalisch ein. Das Konzert „Gen Verde Acoustic“ ist eine lebendige Mischung aus Rock & Pop und bietet den Konzertbesuchern die Gelegenheit, einen bewegenden Abend mit beeindruckenden Frauen, ihrer Musik und ihren Lebensgeschichten zu erleben.

Gemeinsames Fastenbrechen

Es hat Tradition und fand am 25. Mai 2019 bereits zum vierten Male statt: die Einladung zum Fastenbrechen im Ramadan, ausgesprochen von Muslimen und gefeiert in der Pfarrei Maria-Lourdes in Zürich-Seebach.

Auf den Spuren von Zwingli

Im Januar vor 500 Jahren predigte Zwingli erstmals im Grossmünster: das war der Startschuss für die Reformation in Zürich. 60 Personen gingen vom 26.-28. April seinen Spuren nach.

Seiten